Uncategorized

Strato ssl certificaat downloaden

Cloud-Speicher kann für fast jeden nützlich sein. Sie können es verwenden, um Fotos, Musik, Videos, Datenbanken, freigegebene Geschäftslaufwerke und vieles mehr zu speichern. Stratos Cloud-Speicherplan wird als proprietärer Speicherplan namens HiDrive bezeichnet. Es ist einer ihrer besten Werte, vor allem, wenn die Pläne größer werden. Wechseln Sie zum Kunden-Login und wählen Sie das Paket aus, für das Sie das SSL-Zertifikat aktivieren möchten. Strato wurde 1997 gegründet und ist in Berlin tätig. Es ist eines der größten Hosting-Unternehmen der Welt mit 4 Millionen registrierten Domains und 1,6 Millionen gehosteten Websites. Es besitzt weltweit rund 60.000 Server. Bis 2016 war Strato nur in Europa verfügbar, ist aber inzwischen in großem Bereich auf den Weltmarkt gekommen. Strato ist stolz auf seine hohe Sicherheitsbewertung und robuste Servernetzwerke. Es erfüllt auch einige der restriktivsten Datenschutzgesetze der Welt.

Zu den Produkten von Strato gehört die Domain-Registrierung; nur E-Mail-Hosting; freigegebene, dedizierte und VPS-Server; Online-Speicher (Cloud); und einem Website-Erbauer. Seine niedrigen anfänglichen Preispunkte sorgen für attraktive Ersthosting-Pläne. Das Zertifikat wird nun von Ihrem Domänennamen getrennt. Sie können sie also einem anderen Domänennamen zuweisen. Für Hosting, E-Mail, einen Webshop oder strato es Sitebuilder ist ein SSL-Zertifikat enthalten. Sie können dies im Kunden-Login mit nur wenigen Klicks aktivieren. Dazu benötigen Sie Ihre Kundennummer oder Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort. Der beeindruckendste Teil der Sicherheitsschichten von Strato ist die jährliche Erlangung des unabhängigen TÜV-Zertifizierungsstatus (ISO 27001), den sie seit 2004 besitzen.

Diese Zertifizierung ist die höchste, die angeboten wird und in der Regel von Banken und Versicherungen angestrebt wird. Wenn Sie E-Commerce- oder Warenkorbfunktionen für Ihr Unternehmen benötigen, benötigen Sie entweder den VPS-Plan von Strato oder den Dedicated-Plan. VPS-Server sind eine großartige Möglichkeit, eine persönliche Website zu aktualisieren, die immer beliebter wird oder ein wachsendes kleines Unternehmen. Diese Pläne bieten viele der gleichen Vorteile wie die Dedicated Hosting-Pläne, kosten aber 75 % weniger. Sie können die Verwendung eines SSL-Zertifikats mit Ihrem Webshop separat konfigurieren. Nachdem Sie das Zertifikat Ihrer Domäne zugewiesen haben, gehen Sie zur Menüoption Domänen -> Umleiten zum Webshop. Am unteren Ende ist HiDrive etwas teuer. Bei höheren Speicherebenen übertrifft Stratos Preis für HiDrive Pläne wie Google Drive jedoch um 25 %. Strato verwendet einen dreistufigen Sicherheitsansatz, der in Produkt-, Plattform- und Rechenzentrumsebenen unterteilt ist.

Wenn Sie einen Onlineshop erstellen möchten, benötigen Sie ein SSL-Zertifikat (Secure Sockets Layer) zum Verschlüsseln vertraulicher und finanzieller Informationen Ihrer Kunden. Strato verwendet Symantec für SSL. Strato listet jedoch nicht die Arten von SSL-Zertifikaten auf, die mit ihren Plänen verfügbar sind. Das Zertifikat, das Sie erhalten, ist eine ZIP-Datei. In dieser ZIP-Datei, die Sie entpacken können, finden Sie 3 Zertifikatsdateien. Sie können diese Dateien mit einem Texteditor öffnen, z. B. “Notepad”. Der Inhalt dieser Dateien ist erforderlich, um das Zertifikat zu installieren. Die Zertifikatverknüpfung zu Ihrer Domäne ist nun abgeschlossen. Wir werden Stratos Pläne durchgehen, beginnend mit den kostengünstigsten Plänen zuerst.

Zuweisen Ihrer Domain zum bestellten STRATO SSL-Zertifikat Die einzige garantiere, die auf der Strato-Website erwähnt wird, ist eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie, die mit dem Website Builder-Hosting-Plan geliefert wird; Sie können aus beliebigem Grund kündigen. Alle Dateien und Verbindungen werden verschlüsselt und regelmäßig gesichert. Stratos SiteLock überprüft regelmäßig auf Schwachstellen auf Ihrer Website und die Software bietet auch Tipps zum Schließen potenzieller Sicherheitslücken. Um das Zertifikat zu aktivieren, müssen Sie auch SSL aktivieren: Das Einzeldomänenzertifikat wird auf einem sogenannten Fully-Qualified Domain Name (FQDN) ausgestellt. Auf diese Weise können Sie einen Domainnamen (www.jouwstratodomein.nl) schützen, bei dem Sie natürlich den Domainnamen Ihrer Wahl am Ort der jouwstratodomein.nl lesen müssen. Subdomain wird nicht unterstützt.